Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Camilla hat es geschafft!

Die süße Schneeflocke fand „ihre“ Familie.

Camilla und Geschwister sind, wie so viele andere Welpen und ganze Hundefamilien mit Mama, auf Sardinien ausgesetzt worden.

Ich schreibe das, auch wenn es sich wieder und wieder wiederholt, ganz bewußt, damit es nicht in Vergessenheit gerät, wieviel Not die Tiere in südlichen Ländern leiden müssen.

Nicht alle haben das Glück, gefunden und aufgezogen zu werden, für viele kommt jede Hilfe zu spät.

Camilla hatte Glück. Sie durfte mit Schwester Carla nach Deutschland auf eine Pflegestelle reisen.

Eine Familie aus Weiterstadt interessierte sich für die Maus. Die Leute hatten vor einigen Monaten schon einen Hund von uns adoptiert und wollten gerne Gesellschaft für ihre „Kleine“ . Die Hündin sollte eigentlich ein Labrador-Mischling gewesen sein, aber über Dackelgröße wuchs sie nicht.

Die Familie liebt ihre Maus sehr und würde sie nie wieder hergeben, aber nun sollte die Kleine eine „große“ Schwester bekommen. Camilla und ihre Geschwister sind vermutlich Schäferhund-Mischlinge. (Was sonst noch in unseren Räubern steckt, bleibt wohl ein Geheimnis)

Der Kontakt zur Pflegefamilie war schnell geknüpft und ein Besuch bei Camilla stand an. Die Familie verliebte sich sofort in ihre „Große“ und Camilla durfte mit nach Weiterstadt reisen.

So fanden gleich zwei Hunde von saving-dogs in Weiterstadt ein schönes Zuhause. Wir danken der Familie für ihr Vertrauen in unsere Organisation und wünschen Camilla, die nun auf den schönen Namen Mila hört, sowie ihrer Familie und der kleinen Hundeschwester Amy eine lange und glückliche Zeit miteinander!

Die Brüder von Camilla, Chicco, Chopper, Casper, Conan und Schwester Carla suchen auch noch ein schönes Zuhause.........