Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Juno bekommt ihre

zweite Chance!

Juno wurde als kleiner Welpe in der Nähe unseres Hope Geländes ausgesetzt. Kaum in den Vermittlungsforen vorgestellt, fand sie ihre Familie in Deutschland. Doch sie hatte leider keinen guten Start hier. Zwar hatte sie in ihrer Familie eine Hündin an ihrer Seite und zu Anfang lief dort auch alles bestens, jedoch zeigte sich im Laufe der Monate, wie viel Energie in Juno steckt. Die vorhandene Ersthündin kam leider mit dem Powerpaket nicht zurecht, sodass sich die Familie dazu entschied die kleine Maus zurück in die Vermittlung zu geben. Doch wir gaben die Hoffnung nicht auf, dass irgendwo die passenden Menschen auf Juno warteten, die ihre Energie und Fröhlichkeit schätzen und auch fördern würden.

Juno kam auf eine Pflegestelle in den Norden, dieselbe Pflegestelle auf die auch Zayan kam, dort konnte sie endlich all ihre überschüssige Energie loswerden und mit den Kindern der Pflegestelle toben und spielen. Sie bekam nach zwei Tagen bereits ihren ersten Besuch. Die Familie interessierte sich zuerst für einen anderen Hund der Pflegestelle, der jedoch bereits anderweitig vermittelt wurde. Bei dem Besuch stimmte die Chemie zwischen Juno und ihrer neuen Familie sofort und so bekam sie endlich ihre wohlverdiente zweite Chance und konnte in ihr eigenes Zuhause umziehen.

Wir freuen uns so sehr für dich. Juno heißt jetzt Mica und wir wünschen dir und deiner Familie alles Gute und ein tolles Zusammenleben.