Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Flugpatenschaft

Unser vorrangiges Ziel ist die Hilfe vor Ort, doch manchmal kann nur noch ein neues Zuhause helfen. Solche Hunde brauchen Flugpaten, mit denen Sie nach Deutschland fliegen können.
Ihnen entstehen keinerlei Kosten oder Umstände. Wir kümmern uns um die komplette Organisation, sind sowohl beim Abflug als auch bei der Ankunft bei Ihnen.
Aktuell brauchen wir Flugpaten von OLBIA (Sardinien) mit den Ankunfts-Flughäfen Köln/Düsseldorf/Frankfurt/Münster/Hamburg/Hannover. 
Zu einem späteren Zeitpunkt sind eventuell auch Flüge von Kreta mit obigen Ankunftsflughäfen denkbar.
Wenn Sie abfliegen, bringen wir den mitreisenden Hund pünktlich in einer Box zum Flughafen, begleiten Sie und das Tier zum Check-In-Schalter, kümmern uns um alle Formalitäten, bis der Hund vom Bodenpersonal zur Verladung abgeholt wird. Welpen und kleine Hunde reisen in einer Softtasche, die Sie mit in den Passagierbereich nehmen und im Fußraum abstellen dürfen.
 
Am Ankunfts-Flughafen in Deutschland gehen Sie zum Sperrgepäck-Schalter (neben dem Kofferausgabe-Band) und nehmen die Flugbox samt Hund in Empfang. Damit gehen Sie durch den Zoll in die Ankunftshalle. Mit einer Softtasche entfällt der Gang zum Sperrgepäckschalter natürlich. In der Ankunftshalle erwartet Sie bereits einer unserer Mitarbeiter und übernimmt den Schützling.
Gemäß den Einreisebestimmungen sind unsere Hunde mit einer Parasitenprophylaxe geschützt, geimpft, tragen einen Mikrochip und haben einen gültigen Impfpass / EU-Heimtierausweis.
 
Sie sehen, es ist wirklich einfach, eine Flugpatenschaft zu übernehmen. Und doch bedeutet sie für diesen einen Hund alles.
 
Wenn Sie Flugpate werden möchten, melden Sie sich bitte hier:
flugpaten@saving-dogs.de  oder 0177/7003377
 
Dankeschön im Namen unserer Schützlinge!