Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Poison / Lakota

Lakota,

dein  Happy End zu schreiben ist eine ganz besondere Freude für uns - und zudem wieder einmal ein Beweis dafür, dass es sich manchmal einfach lohnt zu warten… Im Juni 2013 lernten wir dich eher zufällig in unserem Kooperationstierheim in Olbia kennen, denn wir beabsichtigten eigentlich, einen deiner Gehege-Kumpel in die Vermittlung zu nehmen. Als wir euer staubiges, trostloses Gehege in der hintersten Ecke des Tierheims betraten, warst du sofort zur Stelle und außer dir vor Freude. Du konntest nicht fassen, dass sich endlich mal wieder Besucher zu euch „verirrt“ hatten. Alle anderen Hunde verkrochen sich zunächst ängstlich hinter den Hütten, während du dich von deiner besten und menschenfreundlichsten Seite gezeigt hast. Im Kreis wedelnd schlabbertest du uns unentwegt ab – du hast getanzt vor Glück! Wir guckten uns an und es war klar – du durftest dort nicht bleiben! „Poison“ (Gift) war dein Name und der schreckliche Grund dafür traf uns mitten ins Herz! Jemand hatte versucht, dich zu vergiften – du hattest jedoch Glück, wurdest rechtzeitig gefunden und gerettet. Im August durftest du dann auf deine Pflegestelle reisen und wir gaben dir zunächst den passendsten Namen, den es für dich geben konnte: LAKOTA = Freundin! In deinem neuen Leben angekommen stellte sich heraus, dass du NICHT mit allen Artgenossen verträglich bist und einige am Liebsten ohne Vorwarnung gefressen hättest J. Dein Pflegefrauchen hat dir jedoch konsequent klar gemacht, dass es auch Alternativ-Lösungen gibt und nach einiger Zeit der souveränen Führung durch den Menschen hattest du begriffen, dass es sich auch gut in Harmonie mit den anderen Vierbeinern des Hauses zusammenleben lässt. Konsequenz, Liebe und Geduld führen zum Erfolg! Menschen sind deine absolute Leidenschaft. Du liebst Besuch – fiepelst dann sofort ganz aufgeregt und kletterst in der nächsten Sekunde schon auf deren Schoß. Widerstand ist zwecklos – du schaffst es trotzdem, du schaffst es IMMER!!! Und niemand ist dir böse, denn du bist ein riesengroßer Schatz! Wie sehr haben wir uns in den vergangen Monaten gewünscht, dass du endlich DEIN Zuhause findest. Menschen, die einen perfekten Beifahrer beim Autofahren suchen, die einem so bescheidenen und liebenswerten Hund ein schönes Leben geben. Und da waren sie plötzlich – DEINE Menschen! Lakota, wir sind überglücklich, dass wir dein bestes Zuhause gefunden haben und du nun endlich ankommen darfst. Und das Beste daran ist, dein Hundekumpel Sammy durfte gleich mit umziehen. Dein Frauchen ist völlig begeistert von dir und es wundert uns nicht, dass sie dich liebevoll ihre „Knutschkugel“ nennt. Hab ein schönes Leben und genieße jeden Tag, du hast es so verdient!