Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Salina:

Plüsch ist angesagt…

Salina am 02.07.2017 war es für dich soweit. Du hast deine Familie gefunden, oder besser gesagt, sie hat dich gefunden.

Als ich die ersten Bilder von dir bekam, musste ich schmunzeln. Noch nie hatte ich einen so kleinen Hund mit so viel Fell gesehen, einfach nur niedlich. Ich war mir sicher, dass du bald nach Deutschland würdest reisen können. Schnell fand sich auch eine tolle Pflegestelle für dich, aber soweit sollte es erst gar nicht kommen, denn du konntest direkt in dein neues Leben durchstarten.

Deine Menschen mussten ihr geliebtes Familienmitglied im hohen Alter über die Regenbogenbrücke gehen lassen, aber ein Leben ohne Hund… für sie undenkbar. Nachdem die Formalitäten erledigt waren, mussten sie zwar noch ein paar Wochen auf deine Ankunft warten, aber auch diese „unendlich lange Zeit“ hatte irgendwann ein Ende und als deine Menschen dich das erste Mal in Natura sahen, war es sofort um sie geschehen.

Wie sagte eine Kollegin einmal so schön: Schockverliebt! Und so war es wohl auch bei deiner Familie.

Kleine Salina, so entlasse ich dich nun in ein tolles Zuhause. Deine Menschen sind mit dir nicht nur den ersten Schritt in ein neues Leben gegangen, sondern sie begleiten dich jetzt über viele Jahre… und das sind unendlich viele Schritte.

Salina wohnt nun in Gießen und hört auf den schönen Namen Calija.

Mach es gut du kleine Plüschmaus, ich freue mich sehr für dich.