Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Giuletta… Fast wäre sie

unsichtbar geblieben…

denn als wir sie aus einem Tierheim übernehmen wollten, übergab man uns ihre -Giuletta sehr ähnlich aussehende- Schwester Ciglietta. So war es eigentlich nicht geplant, aber wir würden niemals einen Hund zurück lassen und Giuletta war ja auch nicht vergessen. Kurze Zeit später bekam unsere Süße dann auch eine Adoptionsanfrage. Obwohl ihre Vermittlungsbilder nicht besonders gut waren, hatte sich die Interessentin auf Anhieb in Giuletta verliebt.

Es gibt Anrufe bei denen man als Vermittler sofort weiß, dass der auserwählte Hund genau in die Familie passt, so wie bei Giuletta. Ihr neues Zuhause… ein Traum. Ein schon großer Garten und dann noch eine Fläche von weit über 100000 m² auf der sie sich mit anderen Hunden richtig austoben kann.

Das muss Giuletta wahrscheinlich erst einmal verarbeiten, denn vorher hatte sie exakt 8 qm um sich zu bewegen.

Nun sind ein paar Tage vergangen und Giuletta nimmt ihr neues Leben an. Ihr Hundekumpel Maik ist ihr Fels in der Brandung, mit ihm spielt sie sehr gerne. Sie ist freundlich zu allen Menschen, anderen Hunden, den Katzen und Pferden. Das an der Leine laufen klappt zwar noch nicht so gut, aber an Auslauf fehlt es ihr dennoch nicht, denn sie kann sich frei auf dem großen Grundstück bewegen.

Giuletta hat jetzt den Himmel auf Erden, aber ihre vielen Geschwister Barbetta, Giovy, Pino, Queen, Ciglietta, Scotty und Lupin warten noch auf ihre große Reise in ein neues Leben. Sie alle finden Sie auf unseren Vermittlungsseiten bei den Rüden und Hündinnen.

 

Giuletta wurde am 27.08.2017 adoptiert und wohnt nun in Wisch.


Mach es gut Giuletta, dein Leben hätte besser nicht werden können.