Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Happyend für Conan -

unser Eisbär fand sein

Traumzuhause!

Conan stammt von der schönen Insel Sardinien. Der junge Mischlingsrüde war zusammen mit seinen Geschwistern vor dem sicheren Hungertod gerettet worden.

Nachdem man die Geschwister auf unser Hope-Gelände gebracht hatte, wuchsen sie zu bildhübschen, kräftigen Junghunden heran.

So nach und nach konnten wir die Rasselbande nach Deutschland holen, entweder auf Pflegeplätze oder in ein schönes Zuhause vermittelt.

Conan war der kleine Pechvogel der Familie. Unverschuldet musste er zweimal seinen Pflegeplatz wechseln, bis er endlich auf einer unserer erfahrensten Pflegestelle bleiben konnte und Ruhe fand.

Wie gesagt, völlig unverschuldet, denn Conan ist ein wirklich ruhiger und braver Kerl. Nun hofften wir das Beste für ihn.........

Eine Familie interessierte sich für den Jungen und wir drückten Conan fest die Daumen! Die Leute wollten ihn auf seiner Pflegestelle besuchen und schauen, ob die „Chemie“ bei allen Familienmitgliedern stimmte.

Dann wollte man bei einem nächsten Besuch und Bedenkzeit den Hund eventuell abholen.

Was soll ich Ihnen sagen: Es blieb bei dem einen Besuch! Unser kleiner Eisbär hatte bei seiner Familie eingeschlagen wie eine Bombe!

Alle waren sofort begeistert von Conans ruhigem Charme und natürlich nahmen sie „ihren“ Jungen direkt mit!

Genauso wünschen wir Tierschützer uns das!

Wir wünschen Conan und seiner Familie eine lange und glückliche Zeit miteinander!

Ciao, Conan!