Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Sally – „Glück auf“

im Ruhrgebiet!

Ein altes Mädchen startet durch in ein neues Leben!

Als wir Sally im Tierheim fanden war sofort klar, dass die kleine süße Hunde Omi schnellstens in die Vermittlung genommen werden musste. Auf keinen Fall sollte das Tierheim die Endstation für die kleine Maus sein.

Recht schnell klingelte dann auch mein Telefon für Sally und es freute mich, dass dieser Anruf mitten aus dem Ruhrgebiet kam: meine alte Heimat! und natürlich war es eine gute Gelegenheit für den Vorbesuch mal wieder ein bisschen Heimatluft zu schnuppern.

So lernte ich erst Herrn K. und Tita kennen. Letztere ist die 9-jährige Tibet-Terrier-Hündin und die Chefin vor Ort…und dann lernte ich die Halden-Bande kennen! Titas Freunde – alle sind Tierschutzhunde und gemeinsam mit ihren Zweibeinern sind sie ein festes Rudel, das täglich gemeinsam bei jedem Wetter die Halden-Runde absolviert.

Es war schnell klar, dass Sally sich hier wohl fühlen würde. Leider ist es im Winterflugplan schwierig die Hunde schnell auszufliegen, denn es gibt einfach weniger Flugtermine und so wurde die Geduld auf eine harte Probe gestellt .Doch dann war es endlich soweit. Eine Kollegin konnte Sally mitnehmen und brachte sie bis vor die Haustür und welch ein Empfang wartete auf die Kleine! Das Körbchen stand schon lange bereit; feinstes Futter und köstliche Leckereren warteten auf Sally …. und Tita erwartete die Ankunft der neuen Freundin genauso ungeduldig wie Herrchen. Endlich war sie da!

Mittlerweile sind einige Tage vergangen und es ist fast so als wäre Sally schon immer dabei gewesen.

Vom ersten Moment an hat sie sich an ihrer etwas größeren Freundin Tita orientiert und Tita kümmert sich rührend um Sally. Anders kann man es nicht beschreiben. Die Halden-Bande freut sich über das neue Mitglied und Sally genießt es mittendrin zu sein. Sie ist nur lieb und mit ihrem Charme hat sie Herrchens Herz gänzlich gewonnen. Sie ist so unglaublich unkompliziert das man es kaum glauben kann. Es ist ein Senkrecht –Start ins neue Leben und sie möchte alles nachholen. Man kann sich an ihrer unbändigen Lebensfreude nicht satt sehen und ich schreibe von einem Hund, der fast 12 Jahre alt ist!! Sie zählt noch lange nicht zum alten Eisen!

Uns so wünschen wir von dieser Stelle Herrn K., Tita und Sally und der Halden-Bande mit ihren Zweibeinern eine tolle gemeinsame Zeit, viel Spaß und viele große und kleine Abenteuer. Gerne bin ich als Sallys Vermittlerin demnächst Gast auf einer Haldenrunde!

Sally lebt seit dem 21.1. in Herne im Herzen des Ruhrgebietes.