Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Sarde wird Nordlicht!

Nun hat auch Zayan sein Zuhause gefunden.

Die süßen Geschwister Zayan, Zino, Zargo, Zeddie und ihre Schwester Zelie sind ohne Mutter aufgefunden worden. Die Fünf waren ausgesetzt worden und bei ihrer Rettung höchstens einige Wochen alt. Dies ist leider kein Einzelfall, immer wieder werden hilflose Welpen ihrem Schicksal überlassen, einfach weil sie „über“ sind. Die Geschwister hatten somit in ihrem jungen Leben noch nicht viele schöne Erfahrungen, insbesondere mit Menschen machen dürfen.

Ein Tierschützer nahm die gesamte Hundefamilie auf und päppelte sie liebevoll mit der Flasche, sodass sie erfahren durften, dass es auch nette Menschen gibt und sie langsam wieder Vertrauen fassten. Die Geschwister wurden dann auf unser Hope- Gelände gebracht, da dem Tierschützer die Versorgung der heranwachsenden Welpen nicht mehr möglich war. Nach dem Zino und Zelie schon ihr Zuhause gefunden hatten und die Reise nach Deutschland antreten konnten, warteten auch die anderen drei Brüder noch auf ihre Menschen.
Menschen, bei denen sie für immer bleiben und endlich die Sonnenseiten des Hundelebens kennen lernen dürfen. Zayan reiste auf eine Pflegestelle nach Norddeutschland, auf der er weitere schöne Erfahrungen machen durfte. Eine Familie aus Rabenholz, in Norddeutschland, verliebte sich in das Foto des hübschen Hundejungen und besuchte ihn auf seiner Pflegestelle. Zayan begeisterte sofort alle Famlienmitglieder und darf sich jetzt als weiteres Mitglied der Familie zählen.
Wir freuen uns sehr, dass auch du Zayan, endlich dein eigenes Zuhause gefunden hast und wünschen dir und deiner Familie alles Gute für eure gemeinsame Zukunft.