Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Mizio darf bleiben!

Der kleine Mizio hat seinen Pflegepapa so um die Pfoten gewickelt, dass er für immer bleiben darf!!

Mizio, seine Geschwister und Mama Maya waren von ihrer sardischen Besitzerin, einer alten Dame, in unsere Obhut gegeben worden. Die Dame konnte die Hunde nicht mehr versorgen und man brachte sie auf unser Hope-Gelände, unserer kleinen Auffang-Station auf Sardinien.

So nach und nach konnten wir die Hunde-Familie nach Deutschland holen, Schwester Milu´war die erste, die ein schönes Zuhause fand, dann Mama Maya.

Die Geschwister Mirko, Mara und Mizio kamen auf Pflegestellen.

Mizios Reise ging nach Worms, sein Pflege-Herrchen hatte Zuhause noch einen kleinen Rüden und die beiden Hundejungs vertrugen sich prächtig.

Als es dann nach einigen Wochen eine Anfrage für Mizio bei mir, seiner Vermittlerin, gab, informierte ich die Pflegestelle und hörte ein spontanes: Mizio bleibt bei uns! Sein Pflegepapa adoptiert ihn!

Der kleine Rüde hat sich so ins Herz seines Pflege-Herrchens und in das seines vierbeinigen Kumpels geschlichen, dass er nun für immer bleiben darf!

Wir wünschen dem Trio ein tolles Miteinander!