Logo 73 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 96 97

Claudia - durchgestartet

in die Rubrik „Happy end“

Es gibt Menschen, die kennen kein „Wenn und Aber“. Diese Menschen helfen ohne lange zu fragen. und dieser Mensch ist für Claudia der Hauptgewinn .Der Mensch, der ihr alles das gibt, was sie längst verdient hätte….

Claudia ist eine alte Hündin, die im Tierheim am Limit lebte und deren Uhr schon lauter und schneller tickte. Besonders der nasskalte Winter machte ihr große Probleme, denn das war Gift für die alten Knochen. Auf dem Betonboden im Gehege trocknete die Feuchtigkeit nicht ab. Ein Wunder, dass ihre Gesundheit anscheinend keinen größeren Schaden genommen hatte…

Ich erzählte einer Interessentin, die sich für Susanna gemeldet hatte, von Claudia. Ich hatte es noch nicht geschafft sie auf der homepage sichtbar zu machen…und das war nach dem Gespräch auch nicht mehr nötig! Es war klar, dass Claudia ihren Platz gefunden hatte.

An dieser Stelle - liebe Manuela - danke ich Dir für Dein Vertrauen in uns.

Wir holten Claudia in unsere Auffangstation „Hope“ und waren sofort verliebt in diese unkomplizierte und freundliche Hündin. Sie zeigte sich von der besten Seite, konnte frei auf dem Gelände laufen, kam auf Zuruf, lief ohne Probleme an der Leine…

Seit 2 Tagen ist sie nun in ihrem Zuhause…für sie ist alles ganz selbstverständlich…ohne Problem ist sie im Auto mitgefahren…absolviert die Gassi-Runde…bleibt alleine mit ihrem großen Labradorfreund…findet den Fernseher faszinierend… und ist der Meinung, dass Frauchens Pizza besser schmeckt als Hundefutter. Also auch umgekehrt passt es und Claudia ist auch ein Hauptgewinn für Frauchen!!

Ich glaube - wie schon so oft - die Fügung hat hier mal wieder mitgespielt und den richtigen Menschen mit dem richtigen Hund zusammengebracht.

Claudia, die jetzt den wunderschönen Namen Kendra erhalten hat , teilt Pizza und Fernseher mit ihrem Frauchen und Yukon seit dem 21.3. in Willich.